Zwetschgenkuchen nach Uromas Art

Quetschekuchen.jpg

Zutaten:

500 g Bioland-Weizenmehl Type 550

½ Würfel Hefe

80 g Zucker

250 ml lauwarme Milch

1 Ei

​1 TL Salz

80 g Butter

2,5 kg Pflaumen

Arbeitszeit: ca. 60 Min.

Backzeit: ca. 50 Min. (Gehzeit ca. 1,5 Std.)

Menge: 2 runde Bleche / 1 eckiges Blech

Zubereitung:

1.

Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen und dort die Hefe hineinbröseln. Zucker und lauwarme Milch dazugeben und zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

2.

Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und mit Knethaken vermengen. Eine weitere Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

3.

In der Zwischenzeit die Pflaumen entkernen und so anschneiden, dass vier aneinanderhängende Teile entstehen.

4.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Form damit auslegen. Weitere 15 Minuten stehen lassen.

5.

Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Nun die Pflaumen "stehend" auf dem Teig auslegen und 50 Minuten backen lassen.

Tipp: Dazu schmeckt sehr gut frisch geschlagene Sahne mit Vanillezucker.